Select your language:
Deutsch English

HybridSysteme sind der Schlüssel für die sichere Energieversorgung unserer Gebäude.
Solar heizen im Winter - solar kühlen im Sommer
Projekt "Praxis Schomburg". Das EHS-Konzept ermöglicht solar gekühlte Wartezimmer und Behandlungsräume im Sommer und eine thermische Solarheizung mit hohem Deckungsanteil im Winter.
Sonnenwärme bietet um bis zu fünffach höhere Flächenerträge als Sonnenstrom. Die Überschüsse im Sommer verhindern allerdings oftmals den Einsatz einer Kollektorfläche, die das solare Heizen auch im Winter wirtschaftlich attraktiv macht.


Ganz anders bei solarer Kühlung. Das EHS-Konzept spart im Sommer wertvollen Strom und damit erhebliche Betriebskosten. Es kühlt thermisch und netzunabhängig durch die Einbindung eines Adsorbers. Hohe Energieeinsparungen werden erzielt, wenn während der Wintermonate der Wärmeertrag der vollen Kollektorfläche für die Raumheizung genutzt werden kann.

Ein Projekt mit Modellcharakter - ein Konzept der EHS.
NEWS Blog
EHS kooperiert mit Isarwatt
Oktober 2019, C. H.
Für mehr als 800 Wohneinheiten wird gemeinsam ein nachhaltiges Konzept für Wärme und Strom entwickelt.
EHS überzeugt mit Planungskompetenz
Januar 2019, C.H.
Das innovative Portfolio der EHS hat sich 2018 bestens bewährt. Im Fokus stehen individuelle nachhaltige Konzepte.
EHS entwickelt für Energiewende
September 2018, C.H.
Das Bayerische Staatsministerium für Energie und Technologie unterstützt das EHS-Entwicklungsvorhaben eines digitalen hybriden Energiemanagements.
Fachartikel zum Projekt